Logo Fortbildungswiese Suchtprävention Hamburg

 

Unterrichtsberatung, Projektplanung und Materialien

zu Nikotin , Alkohol und Cannabis (TIS 1832P2301)

Sie erhalten Unterrichtsmaterialien und bekommen Hinweise zur Umsetzung der Lernarrangements. Sie erproben Übungen für den gesamten Klassenverband und klären Fragen, die für den sinnvollen Einsatz der Materialien hilfreich sind.

Damit können Sie dann ohne große weitere Vorbereitung kleinere Unterrichtseinheiten oder umfängliche Projekte umsetzen.
Die Werkstätten sind sofort einsetzbar, selbst erklärend und bieten den SchülerInnen die Möglichkeit, sich handlungsorientiert selbst zu informieren. Es lassen sich damit sowohl kleine Unterrichtssequenzen als auch umfängliche Projekte gestalten. Das Material richtet sich an die Klassenstufen 7 bis 10, ist bestens geeignet für den Einsatz in individualisiertem Unterricht und versetzt SchülerInnen in die Lage,
... ihren Umgang mit potentiellen Suchtmitteln und riskanten Verhaltensweisen zu reflektieren und nach Alternativen zu suchen,
... sich in Werkstätten über Risiken von Nikotin, Alkohol, Cannabis und Essstörungen zu informieren.
Ausstellungswebsite: http://www.hamburgmuseum.de/de/sonderausstellungen/kein-bier-ohne-alster.htm )

Termin

Do 19.04. 16:00 Uhr - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort

Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3
20357 Hamburg
(040) 42 88 42 300
li@li-hamburg.de
li.hamburg.de

Veranstalter

SuchtPräventionsZentrum/ LI Hamburg
Felix-Dahn-Straße 3
20357 Hamburg
(040) 42 88 42 911
spz@bsb.hamburg.de
www.li.hamburg.de/spz

Kosten

Keine

Teilnehmerbegrenzung

Auf 25 Plätze begrenzt

ReferentInnen

Anne Möbert

Hinweise

Die Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte in weiterführenden Schulen.

Curriculum Modul

Prävention in Jugendhilfe und Schule

Online-Anmeldung

Bis 12.04.online anmelden

Aktualisiert: 05.12.17 14:28 Andrea Rodiek